logo

Herzlich Willkommen an der

Rudolf Steiner Schule Augsburg

 

Liebe Eltern,
 
Unterrichts- und Tagesstättenbetrieb ab Montag, den 7. Juni 2021 (Stand 16. Juni 2021)
 
Die Inzidenzwerte der Stadt Augsburg liegen stabil unter 50.
 
Seit Montag, den 07. Juni 2021, gilt:
 
Für alle Gruppen der Schulvorbereitenden Einrichtung SVE und für alle Klassen 1 - 12 findet wieder voller Präsenzunterricht ohne Mindestabstand statt. Das Busunternehmen ist informiert. Die Notwendigkeit zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Schulgelände bleibt bestehen. In den Klassenräumen am Arbeitsplatz entfällt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.
 
Steigt der Inzidenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen wieder über 50 an, wird der Schul- und Tagesstättenbetrieb am übernächsten Tag wieder auf Wechselunterricht mit Notbetreuung umgestellt. Für diesen Fall informieren wir Sie schnellstmöglich.
 
Die Maskenpflicht im Außenbereich der Einrichtung ist aufgehoben.
 
Das Testkonzept an der Rudolf Steiner Schule Augsburg bleibt bestehen
 
Die Kinder und Jugendlichen sollen die Notbetreuung bzw. den Präsenzunterricht möglichst nur noch mit einem negativen Testergebnis besuchen. In der Schule bzw. der Notgruppe werden die Selbsttests zwei Mal wöchentlich unter Anleitung der Klassenteams durchgeführt.
Sie haben eine ausführliche Erklärung und Einverständniserklärung zu den Selbsttests erhalten. Das Formular zur Einverständniserklärung muss unterschrieben vorliegen. Liegt kein negatives Testergebnis oder eine Einverständniserklärung zum Selbsttest vor, melden Sie sich bitte bei der Schul- und Tagesstättenleitung. Damit in den starren Gruppen der Notbetreuung immer weniger Infektionsrisiko besteht, sollen möglichst viele Selbsttests an der Einrichtung durchgeführt werden. Das negative Testergebnis kann natürlich auch weiterhin in Form eines PCR-Testes oder eines PoC-Schnelltestes erfolgen. Diese dürfen nicht älter als 24 Stunden sein.
 
Außerdem bietet das Testzentrum am Messegelände in Augsburg für Kinder unter 6 Jahren COVID-19-Tests an, die von speziell für die Durchführung dieser Tests bei Kindern geschult wurden.
Nutzen Sie gerne auch diese Möglichkeit.
 
Bitte beachten Sie auch weiterhin die Aktualisierungen unserer Homepage und die des Kultusministeriums Bayern.

Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen

Kinder mit Erkältungssymptomen und akuten Krankheitssymptomen dürfen die Einrichtung nicht besuchen. Eine Rückkehr in den Schulbesuch ist nur noch mit einem negativen PCR-Test oder einem negativen POC-Antigen-Schnelltest möglich. Hier finden Sie die Übersicht dazu vom Bayerischen Kultusministerium.

Regelungen bei Quarantäne

Hier finden Sie Informationen vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege zu Quarantäneregelungen.

Bei Fragen und Sorgen sind Ihre Klassenteams und wir weiterhin für Sie da. Wenn Sie weiteren Beratungsbedarf haben, wenden Sie sich gerne auch an unseren Psychologen Herrn Martin Hemme unter der Telefonnummer 0821.790840. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute. Bitte beachten Sie regelmäßig die Informationen auf der Homepage der Einrichtung. 

Wir freuen uns darauf, endlich wieder alle Kinder und Jugendlichen im Haus begrüßen zu dürfen!

Claudia Reich-Mahnke, Schulleitung,

Armin Ambrosch, Geschäftsführung des Förderkreises für Heilpädagogik und Sozialtherapie in Augsburg e.V.

und das gesamte Kollegium der Einrichtung