logo

Die Partnerklasse als eine mögliche Form zur Umsetzung von Inklusion gibt es an unserer Schule seit dem Schuljahr 2014/15. Mit diesem Zeitpunkt begann die Kooperation unserer damals 2. Klasse Turmalin mit einer der ersten Klassen der Werner-von-Siemens Grundschule Augsburg (Hochzoll Nord) in Form einer Partnerklasse:

Dies beinhaltet:

Die diesjährige zweite Klasse Aventurin arbeitet in diesem Schuljahr neu mit der ersten Klasse der Werner-von-Siemens Grundschule zusammen.

Als zentrale Grundlage der Zusammenarbeit zwischen den beiden Klassen gilt:

So viel gemeinsame Arbeit wie möglich, wobei gewährleistet sein muss, dass so viel Rückzugsmöglichkeiten wie nötig für die Schülerinnen und Schüler gewahrt werden.

Die Lernprozesse im einzelnen orientieren sich in den beiden Klassen an den individuellen Gegebenheiten der einzelnen Kinder, ihren Begabungen und ihren Bedürfnissen.

An den  Nachmittagen und am Freitag sind die Schüler der Aventurinklasse an der Rudolf Steiner Schule Augsburg:  Sie können dann  therapeutische Angebote wahrnehmen und an den meist am Freitag stattfindenden Schulfeiern teilnehmen.